.

Veranstaltungskalender 26.3.07 - 1.4.07

MontagDienstagMittwochDonnerstagFreitagSamstagSonntag

Wir bitten um Verständnis dafür, dass wir zwar um Sorgfalt und Korrektheit bemüht sind, aber keine rechtliche Verantwortung für die Richtigkeit der zusammengetragenen Informationen übernehmen.

 

Mehrtägige Veranstaltungen, Veranstaltungsreihen, wichtige Einzeltermine
Ungarische Kulturwochen
11.3. - 22.4. 07 Veranstaltungsreihe zur Ausstellung »Äkos Birkäs
28.4.07Night of the Clubs NOTC
6.4.-9.4.07

Osterprogramme ... Osterfeuertermine

 

 

Montag    

26.3.07

Cinema 17 Uhr NACH DER HOCHZEIT, Dänemark 2006, 19.30 LICHTER DER VORSTADT, - Finnland 2006, 21 Uhr TAGEBUCH EINES SKANDALS, Notes On a Scandal engl. OmU, GB 2006,

Lumière, 20 Uhr Olga Benario, 22 Uhr Princesas

Gänseliesel Ostermarkt mit zwanzig Ständen, Karfreitag ist der Markt geschlossen.

Altes Rathaus, Rathausserenade 20 Uhr Johannes Brahms: Ungarische Tänze Nr. 1 bis 10 (bearbeitet von Joseph Joachim für Violine und Klavier), Béla Bartók: Quintett für Klavier und Streichquartett (1903-1904), Alexander Könnü, Violine, Ildiko Kirchhoff, Violine, Aleksander Barzenc, Viola , Eva Veith, Violoncello, Helena Scharonow, Klavier

Deutsches Theater -Studio 20 Uhr : Cyrano

Funsporthalle auf den Zietenterrassen 11 - 17 Uhr Osterferientreffen spaß für Kinder und Jugendliche

Ferienbetreuung für Kinder im Alter von 6 bis 12 Jahren in den Osterferien vom 26.3. - 5.4.07 auf dem Jugendfreizeitgelände am Herberhäuser Stieg ....mehr Infos

Musa 20 Uhr, Saal,
Blues Caravan 2007, "Blues Guitar Women"
Sue Foley (CAN), Deborah Coleman (USA), Roxanne Potvin (CAN) Im Rahmen ihrer Europa-Tournee gastieren die Blues-Ladies in der Musa. ....mehr Infos


wöchentlich gleiche und andere regelmäßige Termine:

Theaterclub für Jugendliche 17 Uhr Deutsches Theater: Montags-, Treffpunkt DT-Pforte
Anti-Atom-Plenum (AAP) um 19 uhr im Stadtjugendring. ( verlegt von Dienstags auf Montag )
Schwul-Lesbischer Tanzkreis 19.45 Uhr , Otto.Hahn-Gymnasium Aula
Montags"demo" : 17 Uhr Treffen am Marktplatz Jeden Montag .

Musa: Salsa 21.30 Uhr Hagenweg 2, Salon: Eintritt frei! DJ Vaca Loca

Reggae 20 Uhr Café Kreuzberg.

 

Dienstag                                                   zum Anfang

27.3.07

Cinema 15 Uhr DIE LUSTIGEN ABENTEUER DES ROSAROTEN PANTHERS Trickfilm /, 17 Uhr TAGEBUCH EINES SKANDALS, Notes On a Scandal engl. OmU, GB 2006, 19 Uhr NACH DER HOCHZEIT, Dänemark 2006, 21.30 LICHTER DER VORSTADT, - Finnland 2006,

Lumière, 20 Uhr Olga Benario, 22 Uhr Princesas

Klinikum 9 - 16 Uhr Verschiedene Selbsthilfegruppen und andere gemeinnützige Institutionen informieren über ihre Arbeit - und Osterbasar mit Ostereier, Gestecke, Dekorationen

Electroosho, 23.00 uhr So Fresh So Clean – big m-club special with dj bionique /// holidayhiphop deluxe!

Gänseliesel Das kleine und das große Gänseliesel führen in einem Eröffnungsrundgang am Dienstag, 27. März 2007, ab 10.30 Uhr 40 Kinder des Evangelischen Kindergartens in der Unteren Karspüle über den Markt. Die 3- bis 6-Jährigen bekommen von den Standinhabern kleine Geschenke und haben die Möglichkeit, den Markt zu entdecken.

Café Haus der Kulturen Afrika Live-Musik mit Zumbala & friends! Tanzen nach einem Mix aus traditionellen afrikanischen Rhythmen und eigenen Arrangements (Djembés, Dunduns, Talking Drum und Digderidoo). Zur Einstimmung der Film: Boubacar Traoré: "Je chanterai pour toi!" African Blues. Eine Reise in die afrikanische Musik 19.30 Uhr (Film) 21.30 Uhr (Konzert) Eintritt: 5 €

Irish Pub 22 Uhr Covers SIMPLY FRIENDS: 2 akustische Gitarren - 2 Stimmen

rodeo bar Jamaica Hot /Reggea

Deutsches Theater 19.45: Das Käthchen von Heilbronn

Junges Theater 20 20 Uhr Fasten Seat Belts oder Viel Glück zum Alltag

Deutsches Theater -Keller: 20 Uhr Jekyll & Hyde

ThOP 20.15: Frohes Fest

Stadtbibliothek 10.30 bis 11.30: Oma-Opa-Kinder-Tage, Vorlesen, Basteln und Singen für Großeltern und ihre Enkel (für Kinder ab 4)

Funsporthalle 11.00 bis 17.00: Osterferientreff für Kinder und Jugendliche

Wohnstift 16.30: Susanne Ruppert liest aus "Tonio Kröger" von Thomas Mann


wöchentlich gleiche und andere regelmäßige Termine:

Soziales Zentrum, Geiststraße 2 , Dienstags von 17 - 19.30 Uhr Bürozeit (geschlossen)
Zukunfts-Werkstatt e. V. , Hagenweg 2 e wöchentlich Dienstags um 16 Uhr kostenloser Englischkurs bzw. Englisch-Nachhilfe. Das Angebot kann von jedem genutzt werden. Einstieg jederzeit möglich - Bei Interesse bei Tel. melden: : 0551 / 63 75 4.
EinsB Erdgeschoss Jeden Dienstag ab 21 Uhr bei freiem Eintritt erlesene Musik bieten, die nicht unbedingt tanzbar sein muss aber dafür selten in öffentlichen Etablissements zu hören ist. Von Oasis bis Frank Zappa bis zu unbekannten Punk-Krachern
Mittelamerika-Komitee (MAK) Mit Filmen zur Entwicklungshilfe in Mittel- und Lateinamerika. In Kooperation mit dem IFAK (Institut für angewandte Kulturforschung) Kontakt: Friederike Flade; Tel.: 4996218 oder eMail: fraulist@stud.uni-goettingen.de Jeden Dienstag in der ESG Von-Bar-Str.
Tango im KAZ 21.15 Uhr privat organisierte Gruppe, Teilnahme dort im persönlichen Kontakt klären
Frauenkneipe Café Kabale, ab 20 Uhr Geismar Landstr. 19, Tel. 485830
Schwule Comingout-Gruppe, 20,30 Uhr, Rote Str. 19, 3. Etage, (bei Ver.di klingeln)
Gebärden-Stammtisch, Schwerhörige und Gehörlose treffen sich zur Unterhaltung in Gebärdensprache mit allen, die auch Gebärdensprache können oder lernen 19-21 Uhr jeden vierten Dienstag im Monat Apex (Nebenraum gleich rechts) . ...mehr Infos
Reggae-Sunska Disco 22 Uhr Blue Note:

 

Mittwoch                                                   zum Anfang

28.3.07

Cinema 15 Uhr HAPPY FEET, Australien 2006, 108 Min., R: George Miller, 17 Uhr NACH DER HOCHZEIT, Dänemark 2006, 19 Uhr TAGEBUCH EINES SKANDALS, Notes On a Scandal engl. OmU, GB 2006, 21 Uhr KUBANISCH REISEN, OmU,

Lumière, 20 Uhr Yes I Am, 22 Uhr Olga Benario

Nachtcafé 19 Uhr Zum Nachtcafe des Kunstvereins Göttingen in der Ausstellung »Äkos Birkäs - Werke 1975 bis 2006« reist der Künstler Äkos Birkäs aus Budapest nach der Ausstellungseröffnung noch einmal nach Göttingen. In einer Gesprächsrunde bietet sich unter der Moderation von Frau Marrack die Gelegenheit mit Äkos Birkäs ins Gespräch zu kommen. Eintritt: 5 Eurol Mitglieder 3 Euro

Exil, 22 Uhr Eintritt frei! GOING UNDERGROUND All Directions

Irish Pub 22 Uhr Covers SIMPLY FRIENDS: 2 akustische Gitarren - 2 Stimmen

Buchladen Rote Straße, 20 Uhr Nikolaikirchhof 7, Buchvorstellung "Schwabinger Krawalle" , Protest, Polizei und Öffentlichkeit zu Beginn der 1960er Jahre , Eintritt: 3,00 Euro, ermässigt: 2,00 Euro .....mehr Infos

Rodeobar Karaoke

Stadtbibliothek 10.30 bis 11.30: Oma-Opa-Kinder-Tage, Vorlesen, Basteln und Singen für Großeltern und ihre Enkel

ThOP 20.15: Frohes Fest

Junges Theater, 20 Uhr Die Grönholm-Methode

Deutsches Theater -Studio 16 Uhr Vom kleinen Maulwurf

Deutsches Theater 19.45: Uhr Hedda Gabler

Funsporthalle 13.- 20 Uhr Osterferientreff für Kinder und Jugendliche

jT-Keller 21 Uhr live: "Sum"


wöchentlich gleiche und andere regelmäßige Termine:

Seniorentanzgruppe 16 – 18 Uhr im KAZ, „Flotte Sechziger“ Hospitalstr. 6 ... mehr Infos

Salsa-Disco 22.30 Uhr Blue Note:
Zartbitterparty (Rock-Disco) 22 Uhr Tangente: Jeden ersten Mittwoch im Monat
Infoladen im Juzi 12-15 geöffnet

 

Donnerstag                                                   zum Anfang

29.3.07

Cinema 14 Uhr DAS KLEINE GESPENST D 1992; 86 Min.; FSK: 0, 16 Uhr THE QUEEN, engl. OmU, 20 Uhr Live-Konzert: SAM WHITE AND THE BLACK KEYS (Sam White, Gesang, Klavier; Beo Brockhausen, Gesang u. div. Instrumente; Jörn Skrzypietz, Gesang, Bass; Christian Archontidis, Schlagzeug, Percussion),

Lumière, 20 Uhr Dancing With Myself, 22 Uhr Olga Benario

Kunstverein 16 Uhr für Kinder im Alter von 5 bis 9 Jahren zu einer Entdeckungsreise in die Ausstellung von Äkos Birkäs. Anmeldung Tel. 44573, Eintritt: 2,50 Euro

EinsB ab 23 Uhr Sabor Latino Rock, Ska, Salsa, Samba, Merengue y Reggaetons

Exil, 22 Uhr Eintritt frei! PARTY - Die Rock Jukebox mit dem Wishmaster

Tango-Café 19.30 Uhr - Haus der Kulturen, Göttingen Hagenweg 2 E, S

Electroosho, 1.00 uhr geöffnet ab 1.00 uhr, vorher geschlossene gesellschaft…

Deutsches Theater 19.45 Uhr Sechs Tanzstunden in sechs Wochen


wöchentlich gleiche und andere regelmäßige Termine:
Tango-Café im Haus der Kulturen, Hagenweg 2 e , bei der Musa ab 19.30 Uhr
Schöner Leben 20 Uhr bei Arbeit + Leben in der Langen Geismarstraße 72-73. ...mehr Infos
Stadt und Planung e.V. 20 Uhr ersten Donnerstag im Monat  "Offenes Forum", ...mehr Infos

 

Freitag               zum Anfang

30.3.07

Cinema 15 Uhr DIE KÖNIGE DER NUTZHOLZGEWINNUNG, D, 17.30 THE QUEEN, engl. OmU, 19.30 STRANGER THAN FICTION, engl. OmU, 21.30 DER GUTE HIRTE, USA 2007, 167. Min.,

Lumière, 20 Uhr Dancing With Myself, 22 Uhr Impro-Show

Musa 30+ Party, Disco in 3 verschiedenen Räumen 1. Rockoldies mit DJ Albi ab 21 Uhr im Saal, 2. Mainstream mit DJ Gabi ab 21:00 im Salon (rauchfrei), 3. Balkandisko mit DJ Ralle ab 21 Uhr im gelben Raum, Progressiv Sound ab 23:00 mit den DJ Godehard (pfysiety/gö) und ndorfin-djeyage/Hildesheim

Exil, 22 Uhr EUR 3,- The Night Of Postmodern Wave GRENZWELLEN mit Ecki Stieg Darkwave - Gothic - EBM

Blooming Bar, Waageplatz 4, ab 21 Uhr Live "Beggin´ for change" ("acoustic rock aus Gö")

Savoy Latino Party

Electroosho, 23.00 uhr Disco Extravaganza - hiphop vs. funky house /// bigbadwolf

EinsB ab 22 Uhr Rock & Roll, Rhythm & Blues. Slapping Bass "mit und von den legendären Vodoo-Bar Heimchen gemischt. Die neue Rockabilly Night im einsB feiert heute Premiere."

LKH-Sozialzentrum, Rosdorfer Weg 70 19.30 Uhr, Diavortrag über Myanmar (Burma) - über das alltägliche Leben abseits der touristischen Pfade und die Kulturgüter des buddhistischen Landes berichten.

Irish Pub 22 Uhr Bill Burns , live Musik

Apex 19.15 Uhr Kabarett mit Glenn Walbaum und Peter Grande Hier, höre zu

Deutsches Theater 19.45 Uhr Rückkehr in die Wüste

Junges Theater 20 Uhr Fasten Seat Belts oder Viel Glück zum Alltag

ThOP 20.15 Frohes Fest

Osterode im Haus der Jugend ab 19:30 Uhr Die Band "Raw" spielt für den Verein Rock und Kultur am Harz e.V. Eintritt 4,- € (Mitglieder 3,-€) Mit von der Partie sind "Up to Earth", Osterodes Newcomerband; "In Sign of Melody", (Eigenkompositionen im Bereich Hard und Heavy) und "John Tennis" (Classic Rock) aus Bad Salzdetfurth.

Funsporthalle 9 - 14 Uhr Osterferientreff für Kinder und Jugendliche

Alter Botanischer Garten 15 Uhr Führung durch die Tropenhäuser Treffpunkt: Haupteingang Untere Karspüle


wöchentlich gleiche und andere regelmäßige Termine:

zur Zeit wird umgebaut - deshalb keine Orgelmusik Jacobikirche, freitags, 18 Uhr 30 Minuten
Discoabende Musa Freitags ab 21.30

Disco Tangente 22 Uhr Rock and Dance,

Schreibwerkstatt Fantasy / Sience Fiction 17 –20 Uhr KAZ  Hospitalstr. 6 ..mehr Infos
Disco Blue Note  "Tropical Night" 22 Uhr

 

Samstag                                                  zum Anfang

31.3.07

Cinema 15 Uhr DIE LUSTIGEN ABENTEUER DES ROSAROTEN PANTHERS Trickfilm /, 16 Uhr STRANGER THAN FICTION, engl. OmU, 19 Uhr THE QUEEN, engl. OmU, 21 Uhr DER GUTE HIRTE, USA 2007, 167. Min.,

Lumière, 20 Uhr Konzert Gutingi Tango, und anschliessend der Film "The Tango Lesson" : Tolle Tanzszenen mit Pablo Veron, einem der berühmtesten Tangotänzer der Welt und der Regisseurin. Die Story des Films bleibt dagegen recht blass. Eintritt: 11,00 Euro (Ermäßigt 9,00 Euro) 22 Uhr Keine Vorstellung

Café Kreuzberg,

Live: Tex - Alternativ / Rock / Pop aus Berlin & Zoe Vox - Retro Rock aus Hannoversch Münden ...mehr Infos

(links: Tex)

Stadtbibliothek Mit einem großen Buchverkauf von 10 bis 13 Uhr auf der Paulinerstraße beteiligt sich die Stadtbibliothek am Frühlingsfest im Johanniskirchenviertel. Dieses Mal organisieren die ehrenamtlichen Mitarbeiter/innen den Verkauf von Büchern, Spielen, CD und Zeitschriften

EinsB 23 Uhr Kamikaze Klub. Sahid & Unique Der Schmeisser (a.r.m./Kassel/1mal1 rec.), Di-Nohm (Soap Club/Hannover) und ochi tomadachi aka. Blique und Nightfly (Göttingen)

Blooming Bar ab 20 Uhr Local Bands

Mädchenfußballturnier Anmeldeschluss für die Teilnahme am "Girls Kick" von Mädchen der 5. - 8. Schulklassen, das am 23.5.07 stattfindet. ...mehr Infos

Irish Pub 22 Uhr Bill Burns, live Musik

Deutsches Theater -Studio 16 Uhr: Vom kleinen Maulwurf

Deutsches Theater 19.45 Uhr (Änderung!) Das Kätchen von Heilbronn

Junges Theater 20 Uhr Fasten Seat Belts oder Viel Glück zum Alltag

ThOP 20.15 Uhr Frohes Fest

Apex 20.15 Uhr Süss Deluxe, Kabarett mit Birgit Süß

Exil, 22 Uhr EUR 3,- Rock'n'Roll Will Never Die! THE SPIRIT OF OUTPOST Kultrock aus vier Jahrzehnten

Electroosho, 23.00 uhr 2 Jahre Red Light District JUBILÄUM! – dj bionique hiphop/funk/dancehall/lowride ///getränkespecials, rote deko, indoor-bungee, unterwassershows

Ostereierausstellung 11 19 Uhr fünf Künstlerinnen aus Stadt und Region in der Scharwache des Alten Rathauses Einige Eier werden zum Kauf angeboten. Die Künstlerinnen geben außerdem Tipps und Anregungen zum Selbermachen. Der Eintritt ist frei.


wöchentlich gleiche und andere regelmäßige Termine:

Apex 13 - 13.30 Uhr eine halbe Stunde Improvisationen - "Shopping Music"
Jacobikirche, samstags, 11.45 Uhr Bläsermusik zum Mittag mit Marten Bock, Trompete, Ernst Puschmann, Orgel sowie Gästen
Gay-Frühstück/Brunch 11 Uhr El Sol

Oldie Night, Disco 22 Uhr Blue Note, Wilhelmsplatz:

X-tase, Disco 22 Uhr Tangente, Goetheallee

 

Sonntag                                                  zum Anfang

1.4.07

Cinema Matinee 11 Uhr HAPPY FEET, 14.30 DIE KÖNIGE DER NUTZHOLZGEWINNUNG, D, 16 Uhr THE QUEEN, engl. OmU, 18 Uhr 21.30 DER GUTE HIRTE, USA 2007, 21 Uhr STRANGER THAN FICTION, engl. OmU USA 2006,

Lumière 18 Uhr Dancing With Myself, 20 Uhr Impro-Show, 22 Uhr Keine Vorstellung

Bismarckturm - ab 1. April wieder als Aussichtsturm geöffnet ...mehr Infos

Ostereierausstellung 11 19 Uhr fünf Künstlerinnen aus Stadt und Region in der Scharwache des Alten Rathauses Einige Eier werden zum Kauf angeboten. Die Künstlerinnen geben außerdem Tipps und Anregungen zum Selbermachen. Eintritt frei.

Tropengewächshaus Witzenhausen, Steinstr. 19, , 14 - 16 Uhr, Thematischer Rundgang "Biblischen Nutzpflanzen" , Entdecken Sie Aloe, Olive, Lorbeer, Papyrus und andere Pflanzen aus dem Buch der Bücher. Sie lernen den "Ökoanbau" der Israeliten und die Zusammenhänge von Pflanzen, Brauchtum, Riten und Festen in biblischer Zeit kennen . Eintritt beträgt 3 Euro plus 2 Euro für Verkostung, Tel. 05542/981231

Klinikum Osteingang 19 Uhr Reihe: Kult(o)ur im Klinikum Die Band Feltmann spielt moderne Rockmusik. Eintritt frei.

Domino Kindertheater, in der Musa, HERR DANIEL UND SEIN TIGER Figrurentheater Randolf v. Pruski 15 Uhr, Für Kinder ab 3 Jahren Eintritt: 5 Euro Vorbestellung: 0551-595 44, info@domino-theater.de (Eigentlich hat sich Herr Daniel einen Zirkel zum Geburtstag gewünscht, mit dem er schöne gleichmäßige Kreise malen könnte. Stattdessen aber bekommt er einen Stofftiger, der nichts als Unsinn im Kopf zu haben scheint. Als der ihm mit einer „Transformationsapparatur“ auch noch die Füße in Tigerpranken umwandelt, ist das Maß für Herrn Daniel voll. Das leidige Tier muss weg! Mit einer als Flugzeug umgebauten Kiste macht er sich auf den Weg nach Nangapuribam in Indien, wo er den Tiger umtauschen kann - und stürzt mit ihm am Nordpol ab! Infos unter: www.domino-theater.de )

Deutsches Theater 16 Uhr Hedda Gabler


wöchentlich gleiche und andere regelmäßige Termine:

Tango in der Musa 20 Uhr Salon , Hagenweg 2

Tango-Tea-Time Regelmäßige Tanzveranstaltung für Tango Argentino TänzerInnen. Jeden 4.Sonntag von 16 - 20 Uhr in der Alten Mensa am Wilhelmsplatz, 1. Stock (Saal)
Salsa Disco 22 Uhr Blue Note

 

Links                        zum Anfang

Infos in GOEST
Veranstalter+Locations+Programm

Theaterkeller
Juzi
Musa
Wegbeschreibung zur Musa


Nörgelbuff
Blue Note
CaféKreuzberg

Tangente
Outpost/Exil

Thop (incl. Wegbeschreibung)

KAZ
Foyer Internationaler Begegnung

Apex

Tango tanzen
Salsa tanzen

Literarisches Zentrum

Musikgruppen

Externe Homepages der Veranstalter

Lumière  
Cinema
Clubkino / Uni
OSCAR Filmclub (domain-verschachert)

THOP 
Junges Theater  
Deutsches Theater
Symphonie Orchester GSO

Lokhalle
Stadthalle

Exil
Musa
Cafe Kreuzberg
Irish Pub
Apex

Café Kabale

Electroosho
6 Mio $ Club
einsB
jT-Keller

Literarisches Zentrum

Brüder - Grimm - Waldbühne in Bremke

zum Anfang

Ausstellungen 2007

2.4. - 27.4.07

Eröffnung am Montag, 2. April 2007, um 11.00 Uhr im Foyer des Neuen Rathauses

Ausstellung "Der Fluch", gegen Gewalt und sexuellen Missbrauch an Kindern und Jugendlichen e.V. sexualisierter Gewalt gegen Kinder aufmerksam machen. und dort bis zum 27. April dieses Jahres zu sehen sein. Aus dem Pressetext der Veranstalter: "Menschen, die Opfer von sexueller Gewalt geworden sind, fühlen sich oft nicht nur ausgegrenzt und von der Gesellschaft im Stich gelassen, sondern letztlich schuldig und schmutzig, mit einem Makel behaftet. Anders ausgedrückt kann man von einem Fluch sprechen, der auf ihnen lastet und von dem sie sich nur sehr schwer befreien können." Täter hingegen leugneten in der Regel ihre Taten und seien nicht bereit, die Verantwortung für ihr Tun zu übernehmen. Die Reaktion der Gesellschaft wird besonders deutlich wenn Kinder sexuelle Gewalt in der Familie erfahren oder beispielsweise Priester Kinder sexuell ausbeuten. Nur in den seltensten Fällen gelingt es den Opfern, Scham und Angst zu überwinden und sich jemandem anzuvertrauen. Kommt es dann tatsächlich zu einem Prozess und zu einer Verurteilung eines Täters, ändert sich oftmals nichts Entscheidendes an der Situation des Opfers. http://www.initiative-gegen-gewalt.de
11.3. - 22.4.07

Akos Birkas: Werke 1975 - 2006; Ausstellung des Kunstvereins Göttingen e.V. und des Fachdienstes Kultur der Stadt Göttingen Altes Rathaus, Markt 9. "Von November 2006 bis Februar 2007 widmete das Museum Ludwig in Budapest dem bekannten ungarischen Künstler Ákos Birkás, geboren 1941 in Budapest, eine groß angelegte Werkschau. Einzige weitere Station dieser Ausstellung ist Göttingen. Öffnungszeiten Dienstag 11 Uhr - 17 Uhr Mittwoch 11 Uhr - 17 Uhr Donnerstag 11 Uhr - 17 Uhr Freitag 11 Uhr - 17 Uhr Samstag 11 Uhr - 17 Uhr Sonntag 11 Uhr - 17 Uhr .

15.02.18.3.07 Lilly Stehling Zeitsprünge - Malerei und Skulptur -im Künstler/innenhaus . Gotmarstr. 1 37073 Göttingen www.kuenstlerhaus-goettingen.de Öffnungszeiten Dienstag 16 Uhr - 18 Uhr Mittwoch 16 Uhr - 18 Uhr Donnerstag 16 Uhr - 18 Uhr Freitag 16 Uhr - 18 Uhr Samstag 11 Uhr - 13 Uhr Sonntag 11 Uhr - 13 Uhr . Eintritt frei
13.1. - 25.2.07 Hinsehen - Standpunkte zum Thema Menschenrechte Diese Ausstellung, organisiert von amnesty international Göttingen und dem Bund Bildender Künstler in Südniedersachsen, soll der Auseinandersetzung mit unseren unveräußerlichen Rechten auf möglichst vielfältige und künstlerische Weise Ausdruck verleihen. Bestandteil der Ausstellung sind Bilder, Skulpturen, Objekte, Performances und Installationen von etwa 20 KünstlerInnen aus ganz Deutschland sowie eine Anti-Folter-Ausstellung. Finissage am So 25.2. um 11.30 Uhr. amnesty international Göttingen und Bund Bildender Künstler Südniedersachsen, Infos unter Tel. 9959709 Altes Rathaus, Göttingen, Öffnungszeiten täglich außer montags von 10 bis 17 Uhr
28.1. bis 14.3.07'Marundes Landleben Galerie APEX (pro art e.V.) - Ausstellung - Ausstellungsprogramm startet mit Marundes bäuerlichem Landleben und seinen Protagonisten, vor allem den Schweinen. Weite Landschaften unter dramatischem Wolkenhimmel, Fachwerkhäuser und klapprige Scheunen, Blumenwiesen und Bäume aller Art und Farben
11.1. bis 11.2.07Frank Fuhrmann - Tokyo warming up Künstlerhaus :
15.12.06 bis 15.3.07 vhs Kunstklasse Malerei - Georg Hoppenstedt Volkshochschule, Treppenhaus, Bahnhofsallee 7
bis 24.1.07 Monika Sieveking (Berlin) im Apex, Bodenständig surreal - Zeichnungen und Gemälde - Seelandschaften, altmeisterliche Portraits von Gemüse und Obst und auf leichte, treffsichere Tuschzeichnungen - Öffnungszeiten: Mittwoch bis Freitag 15 - 19 Uhr, Samstag 10 - 17 Uhr

5.11. bis 8.4.

So 10 - 13 Uhr

Mit dem Malblock ins Museum - Kinder begegnen fremden Kulturen Diese Sonderausstellung zeigt die Ergebnisse eines Projektes unter der Leitung des Göttinger Künstlers Georg Hoppenstedt, bei dem Kinder und Jugendliche bei museumspädagogischen Führungen durch die Sammlung Zeichnungen von denjenigen Objekten anfertigten, die sie besonders interessant fanden. Nach diesen Zeichnungen entstanden in der Folgezeit große Bilder in Gruppenarbeit. . Ort: Institut für Ethnologie, Völkerkundliche Sammlung, Theaterplatz 15

23.11. bis 25.3.

Zeichnungen von Hedwig Regnart, Häftling im Frauen-KZ Moringen (März 1936 - Januar 1937"Ich habe die Bilder zunächst nur für mich selbst gezeichnet..." ) Infos und Anmeldung: KZ-Gedenkstätte Moringen, Tel. 05554/2520, info@gedenkstaette-moringen.de Ort: Reddersen-Haus, Am Münder 6, Northeim, Öffnungszeiten: Mo bis Sa 10 - 12 Uhr, Mo, Do und Fr 14.30 - 16.30 Uhr,Führungen nach Vereinbarung