Startseite
Artikel
redaktion@goest.de
Veranstaltungen
  Impressum

Weihnachtsmarkt

> Weihnachten (Leitseite)

Die einzelnen Veranstaltungen sind im >goest-Veranstaltungskalender eingefügt

>> Programmübersicht

weihmarkt01_1.jpg (35682 Byte)
Weihnachtsmarkt am Gänseliesel
vor dem Alten Rathaus

Weihnachtsmarkt 2017

Bevor der Weihnachtsmarkt 2017 begonnen hatte wurden die Glühweine und Punsche mit unterschiedlichen Geschmacksrichtungen in Plastikkanistern angeliefert - wie dieser Zufalls-Schnappschuss zeigt.

Von Montag, 27. November 2017, um 16.00 Uhr bis zum 29. Dezember mit Ausnahme der Zeit vom 24. bis 26. Dezember jeden Tag bis 20.30 Uhr, sonntags ab 11.00 Uhr, an allen anderen Tagen ab 10.00 Uhr.

Sicherheitskonzept: Sperrungen, Schleusen, Hemmnisse
Zur Veranstaltung des Marktes wird ein Sicherheitskonzept umgesetzt, das in den letzten Wochen mit der Göttinger Polizei abgestimmt wurde. Dadurch sollen unkontrollierte (LKW-) Zufahrten auf den Markt bei Aufrechterhaltung des innerstädtischen Bus- und des erforderlichen Lieferverkehrs verhindert werden. Deshalb wird es Straßensperrungen mit sogenannten Schleusen in der Zindelstraße, der Johannisstraße und am Kornmarkt geben, „Zufahrtshemmnisse“ in der Roten und in der Weender Straße sowie Sperrungen in der Gotmarstraße (besetztes Fahrzeug) und in der Pauliner Straße. Bei den „Schleusen“ wird eine Kette zwischen zwei Betonblöcken durch Sicherheitspersonal vor Ort geöffnet, damit zufahrtsberechtigte Kraftfahrzeuge durchgelassen werden können. „Zufahrtshemmnisse“ sind Schikanen, die Fahrer/innen von großen Fahrzeugen dazu zwingen sollen, die Geschwindigkeit zu reduzieren. Sie werden mit versetzten Findlingen, schweren Blumenkübeln o.ä. geschaffen.

Stadtbibliothek-Kinderprogramm Die Stadtbibliothek lädt an den vier Adventssamstagen von 11.00 bis 15.00 Uhr Kinder ab vier Jahren und ihre Eltern und Großeltern zum Basteln, Lesen und Spielen ein. Das Angebot ist kostenlos. Neu ist, dass die Aufsichtspflicht jetzt bei den Erziehungsberechtigten liegt.

Kostenloser Busshuttle Schützenplatz - innenstadt
An den Advents-Sonnabenden ermöglicht die Stadt in Zusammenarbeit mit der Göttinger Verkehrsbetriebe GmbH erneut einen kostenlosen Busshuttle vom Schützenplatz in die Innenstadt. Auch in diesem Jahr fährt der Adventsshuttle an allen vier Adventssamstagen zwischen Haltestelle P+R Schützenplatz und der Innenstadt im 10 Minuten-Takt. Die Mitfahrt ist kostenlos. Die erste Fahrt geht ab Schützenplatz um 09.40 Uhr, die letzte  startet von der Haltestelle Groner Straße um 20.20 Uhr.

Zusätzliche Parkplätze in der Vorweihnachtszeit
An Wochenenden stehen zusätzlich Parkplätze zur Verfügung: an der Sporthalle des Max-Planck-Gymnasiums (60 Einstellplätze), in der Bürgerstraße an der Bonifatiusschule 1 (15), an der Bonifatiusschule II am Rosengarten (110) und an der Außenstelle des Felix-Klein-Gymnasiums (25), auf den Parkplätzen Goßlerstraße (230) der Universität, in den beiden Tiefgaragengeschossen des Parkhauses im Neuen Rathaus (177) und auf dem Parkplatz am Kreishaus im Walkemühlenweg (90). Während der Weihnachtsferien können die Parkplätze am Max-Planck-Gymnasium sowie an der ehemaligen Jahnschule in der Bürgerstraße auch werktags genutzt werden.


Einige Bilder vom Weihnachtsmarkt 2013

Karussell vor dem Alten Rathaus


Weinstand neben der Johanniskirche gegenüber Bühne


"Kleines Riesenrad" hinter der Johanniskirche

Wein-Macht statt Weih-Nacht

Glühweintrinken ist fester Bestandteil des Weihnachtsmarktes und für mancheine/n ist er gar identisch mit Glühweintrinken. Richtig hart wird es dann mit Feuerzangenbowle ...

Insbesondere am 23.12. ist es inzwischen für viele zur Tradition geworden, sich auf dem Weihnachtsmarkt zum Glühwein- oder Punschtrinken zu verabreden. Am 23.12. ist um ca. 19 Uhr kaum ein Durchkommen im Gedränge um die Glühweinstände.

weihmarkt2.jpg (13903 Byte)


Immerhin finden sich auch besinnlich Momente - und wenn es nur beim entspannten Warten auf die Abkühlung des Crêpes passiert.

 

Weihnachtsmarkt im Zindelhof

Wenn um 20.30 die Läden des Weihnachtsmarktes schließen, dann ist der Zindelhof noch offen. In malerischem Ambiente, teilweise grotesker und dadaistischer Dekoration entsteht nach dem Konsum mehrerer Gläser Glühwein, spätestens aber nach einem Glas Feuerzangenbowle das Gefühl in einer anderen Kultur angekommen zu sein. Da steht z.B. ein kleines Kinderkarussell, ursprünglich mit Dampf betrieben aber jetzt mit einem Euro zum Drehen zu überreden; über dem Tor fährt beständig eine elektrische Eisenbahn im Kreis und überall hängen Papierfiguren erleuchtet zwischen Trödel aus vergangenen Zeiten.

 

Weihnachtsmärkte der vergangenen Jahre

Statistik zum Weihnachtsmarkt

2008: 84 Stände rund um die Johanniskirche und das Alte Rathaus. Vor allem waren Anbieter von Essen und Heißgetränken sowie Weihnachts- und Geschenkartikeln vertreten. 90% der Besucher/innen waren in Begleitung unterwegs (kein Wunder, die verabreden sich doch alle dort), 40% verbinden den Besuch mit einem Einkauf in der Innenstadt (seltsamerweise sieht man aber niemanden mit einer Einkaufstüte am Glühweinstand stehen). 85% kommen aus der Postleitregion 37, davon über 50% aus der Stadt Göttingen. (Aus Fachdienste Statistik und Wahlen der Stadt Göttingen „Göttinger Statistik - Aktuell“ 27/2009, nach einer Befragung durch das Geographische Institut der Universität zum Weihnachtsmarkt 2008)


Weihnachtsmarkt 2006, Bühne an der Stadtbibliothek


Weihnachtsmarkt am Gänseliesel 2007


Engel auf Stelzen, und kleines "Riesenrad"


Am Markt

 

weihnachtsmarkt03_07.jpg (20142 Byte)
Platz gemeinnützige Vereine

weihnachtsmarkt03_01.jpg (16946 Byte)
Glühweinstand hinter der Johanniskirche


weinachtsmarkt_backstube.jpg (20054 Byte)
Brot aus der historischen Backstube

Vor dem Alten Rathaus
weihnachtsmarkt03_06.jpg (16043 Byte)
Konzert von Kindern ..
weihnachtsmarkt03_08.jpg (14086 Byte)
Heilsarmee mit Drehorgel
weihnachtsmarkt_glas.jpg (14298 Byte)
Glasbläser-Kunsthandwerk

weih9.jpg (13523 Byte)
Kleine Figuren der Weihnachtsgeschichte

weihnachtsmarkt03_05.jpg (19494 Byte)
Lebensgroße Puppen der Weihnachtsgeschichte

weihnachtsmarkt03_02.jpg (21650 Byte)

und ... am Stand mit dem Blechspielzeug: der tanzende Esel (Videoclip .3gp)